Historie

Geschichte | Daten | Referenzen

Guinness Book of Records

1998 Beurkundung „Größte Radsternfahrt der Welt“. Damals über 10 000 Teilnehmer.

Gesamtteilnehmerzahl

in 41 Jahren: 282 000 (1974 — 2014).

Zurückgelegte Radkilometer

ca. 11,5 Millionen Kilometer, entsprechen ca. 281,6 Erdumkreisungen

Prominenteste-Teilnehmer

Eddy Merckx (Belgien), Bernard Hinault (Frankreich), Francesco Moser (Italien), Danny Clark (Australien), Tony Rominger (Schweiz), Claudio Chiapucci (Italien), Walter Godefroot (Belgien). Olaf Ludwig, Mario Kummer, Gustav Adolf Täve Schur, Bernhard Eckstein, Rudi Altig, Didi Thurau, Gustav Kilian, Uwe Raab, Jens Heppner, Uwe Ampler, Bernd Drogan, Sebastian Lang, Stephan Schreck, Daniel Becke, Detlef Macha, Maik Landsmann, Falk Boden, Jan Schur, Thomas Liese, Lutz Heßlich, Rene Wolff, Uwe Peschel, Karsten Podlesch, Georg Stoltze, Daniela Anschütz-Thoms,

sowie Roland Matthes, Gunda Niemann-Stirnemann, Hartwig Gauder, Christoph Höhne, Peter Frenkel, Frank Ullrich, Sven Fischer, Kati Wilhelm, Andrea Henkel, Axel Teichmann, Reinhard Heß, Nils Schumann, Udo Beyer, Ulli Wegner, Marco Huck, Markus Beyer, Birte Weigang, Cornelia Sirch u.a

sowie 41 weitere Olympiasieger und Weltmeister aus anderen Sportarten.

Moderatoren

Heinz Florian Oertel (DFF/ARD), Wolfgang Hempel (DFF/MDR), Klaus Angermann (ZDF/Eurosport), Thorsten vom Wege (ARD) u.a.

politische Prominente

Bundesinnenminister Seiters, Jean Philippe Berneau Botschafter Frankreich, Thüringer Ministerpräsidenten Duchac, Vogel und Althaus